Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Fluoxetin Nebenwirkungen sind häufiger Übelkeit, Schwitzen und sexuelle Nebenwirkunen unter Fluktin und Generika mit dem Wirkstoff Fluoxetin

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Fluoxetin Nebenwirkungen von Fluktin

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Erstfassung: 2014-01-17. Geändert: 2014-01-17.

Gesundheitsportal >Krankheiten >Medikamente > SSRI > Fluoxetin > Nebenwirkungen

Fluoxetin Nebenwirkungen

Im Grunde genommen entsprechen die unerwünschten Wirkungen bzw Nebenwirkungen von Fluoxetin (Markenprodukt Fluktin) denen der anderen selektiven Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer.

Dabei ist aber zusätzlich zu bedenken, dass Fluoxetin ein vergleichsweise hohes Risiko für Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten über die Beeinflussung von Cytochrom-Systeme in der Leber hat und zudem eine relativ lange Wirkdauer mit der Gefahr einer Kumulation = Anhäufung des Wirkstpiegels des Antidepressivum hat.

Daher wird von vielen Psychiatern eher zu SSRI mit weniger Problemen gegriffen, beispielsweise Cipralex oder Citalopram.

Welche Fluoxetin Nebenwirkungen muss man beachten ?

Ein Grossteil der unerwünschten Nebenwirkungen von Fluoxetin sind auf die Einstellungsphase der ersten Tage beschränkt. Allerdings gibt es Patienten, die eben grundsätzlich den Wirkstoff nicht vertragen bzw. bei denen aufgrund anderer Medikamente Probleme auftreten.

In der Anfangsphase einer medikamentösen Behandlung kann es quasi zu einer paradoxen Verschlechterung kommen. So ganz genau weiss man noch nicht, warum dies passieren kann. Möglicherweise nimmt man seine Gefühle wieder stärker wahr bzw. gerade Angstpatienten achten dann verstärkt auf körperliche Beschwerden.

Ganz wichtig bei der Behandlung ist daher, dass man nicht selber frei verkäufliche Medikamente wie z.B. Johanniskraut oder andere serotonerge Medikamente wie Medikamente gegen Migräne einnimmt, die noch weiter den Serotonin-Haushalt erhöhen. Das könnte zu einer Vergiftung bzw. Serotonin-Syndrom führen ! Zu den Fluoxetin Nebenwirkungen/em> gehören dann :

  • Übelkeit bzw. Magendruck
  • Durchfall
  • innere Unruhe , ggf. auch Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • starkes Schwitzen
  • Mundtrockenheit
  • Benommenheitsgefühl / Schwächegefühl
  • Gewichtsabnahme
  • Appetitminderung
  • Verringerung des Natriumspiegels
  • Krampfanfälle bei entsprechender Veranlagung
Wichtig : SSRI wie Fluoxetin können sexuelle Nebenwirkungen verursachen. Dazu gehören bei Männern neben einer reduzierten Libido eine verzögerte Ejakulation = verzögerter Samenerguss. Auch bei Frauen kann es zu Orgasmusproblemen bzw. verändertem sexuellem Interesse kommen.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
medikamente-fluoxetin-nebenwirkungen Separator Copyright 2003-2014 Web4Health