Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Eifersucht : Es kommt recht häufig vor, dass Männer auf die früheren Partner ihrer Ehefrauen eifersüchtig sind. Die folgende Antwort soll helfen, mit solcher Eifersucht umzugehen.

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Eifersucht : Wenn eine frühere Beziehung eifersüchtig macht

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, Diplom- Psychologin und Psychotherapeutin, Dozentin für Psychotherapie. Übersetzt von Karin Austen.
Erstfassung: 2006-11-26. Geändert: 2011-09-19.

Hallo !

Bin für jede Idee dankbar, denn ich weiss nicht mehr weiter.

Mein Ehemann hatte schon immer Probleme mit meiner Vergangenheit, weil ich vor ihm schon Partner hatte. Ich dachte mir immer, was ist das Problem, er war ja auch keine Jungfrau mehr. Nun,nach 10 Jahren fand ich schliesslich heraus, dass er wohl doch eine gewesen war.Ich bin froh, dass er mir endlich genug vertraut, um es zuzugeben, obwohl ich nie wirklich verstehen werde, warum er es so lange geheim gehalten hat. Wie auch immer, dies ändert nichts an der Tatsache, dass er manchmal eifersüchtig auf meine Zeit vor ihm wird.

Wir beide wissen, dass ich meine Vergangenheit nicht ändern kann und dass er um sie wusste, als wir zusammenkamen.Die meiste Zeit ist alles in Ordnung, manchmal aber nicht, und dann wird unser Leben zu einer emotionalen Hölle. Er verletzt meine Gefühle mit kleinen, gemeinen Nebenbemerkungen und dann ignoriert er mich einfach. Unglücklicherweise schmerzt mein ganzer Körper wenn ich seelisch verletzt bin, sodass ich noch nicht einmal normal funktionieren kann, und drei Kinder sind dann auch nicht gerade förderlich.

Was können wir also tun, um diese seltsame Eifersucht unter Kontrolle zu bringen ?

Antwort:

Eifersucht

Wenn die Eifersucht einen rasend macht...

Medizinische Behandlung

Dieses Problem ist häufiger als allgemein angenommen. SSRIĀ“s Medikamente wie Fontex, Prozac und Fluoxetin können gegen unbegründete Eifersucht helfen. Ein Erwachsener sollte einen Monat lang täglich eine Tablette (20 mg)einnehmen und die Wirkung abwarten. Falls diese ausbleibt, sollte die Dosis stufenweise auf vier Tabletten täglich erhöht werden.

Hat das gewählte SSRI-Präparat Nebenwirkungen, sollte ein anderes versucht werden.Viele dieser Medikamente können das sexuelle Verlangen und die Fähigkeit,einen Orgasmus zu bekommen, schwächen. Andere Präparate desselben Typs haben diese Nebenwirkungen seltener. Es könnte parallel ein weiteres Medikament eingenommen werden. Dies muss natürlich zunächst mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.

Wie man mit der Eifersucht des Ehemannes umgehen kann

>

Falls Ihr Ehemann verunsichert ist und er Angst hat, dass die anderen Männer besser waren als er: Erinnern Sie ihn daran, dass diese Beziehungen in der Vergangenheit waren und dass Sie JETZT, in der Gegenwart, mit ihm zusammen sind. Sein Denken ist irrational; er muss den Unterschied zwischen Vergangenheit und Gegenwart erkennen.Ein Psychotherapeut kann ihm dabei helfen, wenn er damit einverstanden ist.Sie können auch versuchen, ihm soviel Wertschätzung und Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken, um ihm mehr Sicherheit zu geben. Vielleicht hilft es Ihnen auch, seine boshaften Bemerkungen als sein Problem zu betrachten und sie nicht persönlich zu nehmen.ER verhält sich unvernünftig.

Männer schwanken normalerweise zwischen warmem, liebevollem und kaltem, gefühllosem Verhalten.Wenn Ihr Ehemann Sie ignoriert, versuchen Sie, ihm aus dem Weg zu gehen und alleine etwas zu unternehmen. Rufen Sie eine Freundin an, spielen Sie mit den Kindern, arbeiten Sie oder tun Sie irgendetwas anderes, was Sie interessiert. Wenn ein Ehemann sich kalt verhält und sich zurückzieht, hat er seiner Partnerin nichts zu geben und hat insofern keinen Wert für Sie.In einem solchen Fall ist es besser, Distanz zu schaffen und zu warten, bis er wieder warmherzig und zugänglich ist.

Lassen Sie ihn also in Ruhe, bis er sich wieder nach Ihnen sehnt und zu Ihnen kommt. Auf diese Art werden Sie seine besten Seiten sehen.Wenn Sie stark und guter Stimmung sind, werden Sie seine Boshaftigkeit besser ertragen können, als wenn Sie emotional verletzbar sind.Gehen Sie immer Ihren eigenen Weg, wenn er gemein zu Ihnen ist. Sagen Sie: "Ich will das nicht hören." Flüchten Sie in ein anderes Zimmer oder gehen Sie einkaufen oder irgendwohin, wo er Sie nicht erreichen kann.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
life-jealousy-past-relations Separator Copyright 2003-2014 Web4Health