Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: What shall I do to get well from my eating disorder?

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten bei Essstörungen

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Gunborg Palme, certified psychologist and certified psychotherapist, teacher and tutor in psychotherapy.
Erstfassung: 2002-07-15. Geändert: 2013-07-18.

Was soll ich machen, um meine Essstörung zu behandeln?

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für Essstörungen?

Antwort:

Es dauert einige Zeit und sie werden an sich selber arbeiten müssen.

Nehmen wir einmal an, sie hätten ein altes Haus geerbt, dass noch voller altem Gerümpel vollsteht und eine gründliche Renovierung bedarf. Es wird eine Menge sinnvoller Arbeit kosten, um es wieder wunderschön aussehen zu lassen, ein funktionierendes Zuhause. Aber man kann es durchaus schaffen, wenn man hart daran arbeitet. Dabei ist es vielleicht garnicht so entscheidend, in welchem Raum des Hauses man beginnt, aber man muss irgendwo beginnen - sonst wird sich auch nichts ändern. Wichtige Problemfelder, die sie in Angriff nehmen sollten, wenn sie eine Essstörung haben wären

  1. Erlernen sie wieder ihre Gefühle von Hunger und Sättigung zu erkennen. Essen sie nur wenn sie das Hungergefühl haben und hören sie auf, wenn sie satt sind. mehr .
  2. Lernen sie wichtige und aufrichtige Gefühle zu erkennen und Probleme zu lösen. Flüchten sie nicht länger vor unangenehmen Gefühlen durch extremes Hungern, Erbrechen oder Heisshungerattacken. Akzeptieren sie für sich selber, dass sie auch unangenehmen Gefühle haben können.
  3. Überlegen sie einmal ihr gesammtes Lebensumfeld in Ausbildung, Arbeit, Freunde, Familie, Freizeit, in der Wohnung... Wo könnten sie mit Verbesserungen beginnen?
  4. Versuchen sie in einer einer konstruktiven Art zu denken, um es sich nicht unnötig selber schwer zu machen.

Mehr zur Behandlung von Essstörungen:

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-treat-general Separator Copyright 2003-2014 Web4Health