Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Liposuktion : Hilft Fettabsaugen bei Übergewicht / Adipositas? Kosmetische Verfahren bei krankhafter Adipositas

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Fettabsaugen / Liposuktion bei Übergewicht / Adipositas

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr. Martin Winkler
Erstfassung: 17 Jun 2004. Geändert: 13 Okt 2008.

Hilft Fettabsaugen (Liposuktion) bei Übergewicht?
Lassen sich die Folgeprobleme von Übergewicht durch Fettabsaugen verhindern?

Antwort:

Fettabsaugen / Liposuktion bei Adipositas

Viele Menschen mit Übergewicht setzen grosse Hoffnungen auf eine schnelle kosmetische Beseitigung ihres Übergewichtes durch Fettabsaugen (Liposuktion). Untersuchungen der Universität Washington zeigen jedoch, dass Fettabsaugung keinesfalls die gleichen positiven Auswirkungen auf die Gesundheit bzw. Vermeidung von Folgeerkrankungen des Übergewichtes hat, wie sie durch die Reduktion der gleichen Fettmenge bei "normalem" Abnehmen erzielt werden würde. Möglicherweise liegen aber auch Regulationsstörungen für Insulin bzw. im Fett- und Zuckerstoffwechsel mit einer Störung der hormonellen Regulation diesem Phänomen zugrunde. Bekannte Folgen von Übergewicht sind Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus Typ 2, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck (Hypertonie) und Herzerkrankungen.

Zwar gelingt mit den heute angewendeten Techniken die chirurgische Fettentfernung sicher und problemlos, wobei zwischen 5 und sogar 20 Liter Fett abgesaugt werden. Dies entsprach in der durchgeführten Studie rund 20 Prozent der gesammten Fettmenge. Leider wurde hierdurch jedoch bei den relevanten Untersuchungsparametern für den Stoffwechsel im Verlauf von 12 Wochen keine Besserung beobachtet.

Leider ändert also ein solcher Eingriff auch nichts am Essverhalten. Aus medizinischer Sicht sollten daher derartige Verfahren unbedingt im Rahmen eines Gesamtbehandlungsplans mit Ernährungsberatung und Anleitung zur Ernährungsumstellung, Bewegungstherapie und psychotherapeutischer Unterstützung stehen.

In der englischsprachigen Multimedia können Sie sich weiter über Fettabsaugen informieren.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
ed-liposuction-help Separator Copyright 2003-2014 Web4Health