Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Ursachen von Uebergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendliche können neben einer genetischen Veranlagung, falsche Ernährung, Bewegungsmangel, ungünstige Essverhalten und eine falsche Vorbildfunktion der Eltern sein.

Start Suche Themen Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Uebergewicht und Adipositas Kinder: Ursachen und Gründe für Übergewicht

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler
Erstfassung: 13 Nov 2004. Geändert: 20 Mrz 2007.

Wie entstehen Uebergewicht und Adipositas bei Kindern? Was ist die Ursachen von Adipositas bei meinem Kind?

Antwort:
Sicher gibt es keine alleinige simple Erklärung, warum ein Kind übergewichtig wird. Uebergewicht / Adipositas hat immer mehrere Ursachen, so dass man von einer sog. multikausalen Genese ausgeht, d.h. gleichzeitig sind mehrere Faktoren an der Entstehung und Aufrechterhaltung der Problematik beteiligt.

Im Rahmen einer Diagnostik wird dann individuell geschaut, welche Einflüsse in welchem Umfang eine Rolle spielen.

Allgemein akzeptiert ist heute, dass bei der Entstehung der Adipositas eine genetische Veranlagung eine Rolle. So sind nicht selten ein oder beide Elternteile auch übergewichtig, was aber dann auch auf Einstellungen, Ernährungsverhalten oder Bereitschaft zu körperlicher Aktivität einen Einfluss haben kann, da die Eltern eine Vorbildfunktion für die Kinder haben.

Zunächst wird also geschaut, ob medizinische Ursachen (z.B. eine Schilddrüsenunterfunktion oder andere endokrinologische Erkrankungen am Übergewicht beteiligt ist.

Nicht immer spielen zu viel Nahrung die alleinige Rolle. Häufiger ist aber eine zu fettreiche oder unausgewogene Ernährung ein wesentlicher Faktor, so dass eher eine falsche Ernährung im Rahmen einer Ernährungsberatung verändert werden muss oder ungünstige Essverhaltensmuster aufgezeigt werden können (z.B. Essen beim Fernsehen, unregelmässige Mahlzeiten, nächtliches

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
child-obese-causes Separator Copyright 2003-2014 Web4Health