Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Lichttherapie Depressionen und saisonal abhängige Depressionen mit Lichttherapie-Lampen behandeln

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Depressionen Lichttherapie bei Depression und saisonaler affektiver Störung

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr Martin Winkler
Oberarzt Psychosomatik, Saale Klinik 1 Bad Kösen
Erstfassung: 2003-06-17. Geändert: 2015-01-09.

Was ist die Lichttherapie bei Depressionen?
  • Bei welchen Arten der Depressionen setzt man Lichttherapie ein?
  • Hilft Lichttherapie bei Depressionen ?
  • Antwort:

    Lichttherapie Depressionen und saisonaler affektiver Störung mit Licht behandeln

    Was sollten Sie Lichttherapie-Lampen Kaufen beachten ?

    Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten und Auswahlkriterien für den richtigen Kauf von Lichtduschen, Lampen für die Lichttherapie und Aufwach-Wecker zusammengestellt.

     

    Fit durch Licht : besser Aufwachen mit Lichtwecker

    Die Wirkung des Lichtes  kann neben der antidepressiven Wirkung häufig auch zur Förderung des Aufwachen helfen. Hier wird dann die Wirkung von Licht mit geeigneter Lux - Zahl zum Aufwecken bzw. erleichtern des Aufwachen bzw. Beeinflussung des Tag-Nacht-Ryhthmus mit einem entsprechendem Lampentyp (wake - up Wecker, z.B. von Philips mit entsprechenden Led Lampe ). Diese Form der Therapie von Schlafstörungen wirkt vergleichsweise schnell auf das persönliche Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit.

     

    Der therapeutische Einsatz von Licht geeigneter Wellenlänge wird als Lichttherapie oder Lichtdusche bei psychischen Störungen therapeutisch genutzt. Dies spielt offensichtlich gerade bei Erkrankungen aus dem depressiven Formenkreis (Winterdepression bzw. saisonale Depressionen, dem Prämenstruellen Syndrom bzw. der Prämenstruell dysphorischen Störung, manisch-depressiven Störungen sowie beim Schlafphasenverlagerungssyndrom, z.B. bei Vorliegen einer ADHS-Veranlagung eine grosse Rolle. Eine Lichttherapie bzw. Simmulation von Sonnenaufgangsbeleuchtung bzw. Schlafphasenwecker können daneben auch dann sinnvoll sein, wenn sich der Schlaf-Wach-Rhythmus bei Jugendlichen verändert und somit Probleme beim Aufstehen bzw. ein nicht-erholsamer Schlaf auffällt.

     

    Licht gegen  Winterdepression / saisonaler affektiver Störung

    Viele Menschen mit depressiven Symptomen machen die Erfahrung, dass sich ihre Beschwerden saisonal unterschiedlich zeigen. So können z.B. gerade in der "dunklen" Jahreszeit besonders schwere depressive Phasen auftreten. Ob es nun eine Bedrücktheit oder aber eine handfeste psychische Störung ist, wird der Arzt entscheiden müssen. Aber sehr häufig zeigt sich eben eine starke Abhängigkeit von den Lichtverhältnissen auf die Stimmung, die man dann mittels der Lichtdusche therapeutisch beeinflussen kann. Fernsehbeitrag zum Einsatz des Lichts  in der Behandlung von affektiven Störungen

     

    Saisonale affektive Störung und Lichttherapie

    Als eine besondere Form der Depressionen gilt die "saisonale Depression"= saisonal affektive Störung (SAD), die genau eine solche phasenhafte Ausprägung aufweist. Viele Patienten haben von sich aus schon die Erfahrung gemacht, dass Sonnenlicht eine Linderung bringt. Sie suchen dann z.B. über längere Urlaubsfahrten in die Sonnen eine Linderung. Dies ist natürlich nicht immer möglich....

    Als eine offenbar bei dieser speziellen Patientengruppe wirksame Therapie hat sich daher eine Lichttherapie erwiesen. Dabei setzt man spezielle Lichtquellen mit einer besonders hohen Lichtintensität (bis zu 10000 Lux) ein. Die Lichtbehandlung wird täglich für ca 30-40 Minuten angewendet, wobei der Patient sich vor die Lichtquelle setzt. Offenbar wird durch die Aktivierung mit Licht eine Ausschüttung von bestimmten Botenstoffen im Gehirn (Serotonin) erzielt, der zur Linderung der Depressionen beiträgt.

    Licht bei manisch-depressiver Störung (Bipolare Störung

    Neuere wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass eine Lichttherapie auch bei biphasisch verlaufenden depressiven Störungen der manisch-depressiven Störung wirksam sein können und die Häufigkeit und Schwere der Episoden vermindern.

     

    Lichtduschen bei Prämenstruell dysphorischer Störung / Prämenstruellen Syndrom

    Bisher ist nicht ganz klar, ob die Lichttherapie allein beim PMS bzw. PMDD wirksam ist. Häufig sieht man als Psychiater jedoch einen Zusammenhang mit den hormonellen Zyklen des PMS und Stimmungsproblemen, die bei Vorliegen einer saisonal abhängigen depressiven Störung sich noch deutlich verstärken. Hier hat man entweder durch die Gabe des für die Tag-Nacht-Rhythmik zuständigen Botenstoffes Melatonin oder aber durch eine Lichttherapie gute Erfahrungen gemacht.

     

    Licht und i ADHS / Hyperkinetisches Syndrom

    Auch bei Vorliegen eines Hyperkinetischen Syndroms sieht man häufig chronobiologische Auffälligkeiten im Sinne von Ein- und Durchschlafstörungen bzw. ein Schlafphasenverlagerungssyndrom. Hier kann ebenfalls eine Lichttherapie morgens oder aber mit einem Lichtwecker in den frühen Morgenstunden angezeigt sein.

    Kaufempfehlungen für Lichtduschen bzw. Lampen für die therapeutische Anwendung von Licht

    Für die Auswahl eines geeigneten Gerätes kommt es darauf an, dass eine ausreichend hohe Lichtleistung (ca 10000 Lux) auch in Augenhöhe abgegeben werden kann. Es gibt sehr unterschiedliche Geräte auf dem Markt.
    ==================
    Werbung zu Lichttherapie von Amazon

     

    Sonnenaufgangs-Simulation Wecker mit Licht am Morgen

    Für viele Menschen mit einem verschobenen Tag-Nachtrhythmus bzw. Schwierigkeiten am Morgen wach zu werden kann ein Wecker mit Sonnenaufgangs-Simulation bzw. Nachahmen der Dämmerung hilfreich sein. So zeigen einige Untersuchungen zu Depressionen bzw. anderen psychischen Störungen mit verlagerten / verschobenen Schlafphasen, dass ein solcher Dämmerungs-Wecker hilft endlich morgens wach zu werden. Der Wecker simuliert auch im Winter den Sonnenaufgang im Zimmer, indem über eine Lampe Licht noch während des Schlafs abgegeben wird. Dies kann möglicherweise sogar die direkte Lichttherapie quasi im Schlaf ersetzen.

    Werbung für Wecker mit Lichttherapie bzw. Sonnenaufgangssimulation

    ================

    Lichttherapie Blog-Beiträge

     

    Twingly Blog Search Lichttherapie lang:de tspan:w Search results for “Lichttherapie”

     

     

    Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten zum Thema Lichttherapie bei der saisonal abhängigen Depression

     

    Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
    Anfang Top
    Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
    bipolar-treat-light Separator Copyright 2003-2014 Web4Health