Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Benzodiazepine : Informationen über Nutzen und Gefahren beim Einsatz von Benzodiazepine als Schlaftabletten, Angstlöser, Muskelrelaxantien und bei akuten Erregungszuständen

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Benzodiazepine : Informationen zu Schlafmittel und Therapie mit Benzodiazepinen

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Jacob Palme, professor
Erstfassung: 14 Dez 2005. Geändert: 07 Jul 2009.

Wo finde ich Informationen zu Schlafmitteln / Benzodiazepine?

Antwort:

Benzodiazepine

Eine ausführliche Übersicht über verschiedene Benzodiazepine.
Wann setzt man Benzodiazepine ein?
Gebrauch der Benzodiazepine bei der Panikstörung / Angsterkrankungen.
Behandlungsformen der Angsterkrankungen.
Warum nehmen über 10% der Menschen mit Schlafstörungen langfristig Schlaftabletten
Häufig zerstört die chronische Einnahme von Benzodiazepinen das normale Schlafmuster und kann so selber Schlafstörungen verursachen.
Die Entgiftung von Schlafmitteln setzt eine sorgfältige Planung und stufenweises Vorgehen unter ärztlicher Kontrolle voraus.
Eine Abhängigkeit von Benzodiazepinen ist häufig durch eine Dosiserhöhung bzw heimliches Aufsuchen verschiedener Ärzte zur Beschaffung der Schlafmittel gekennzeichnet..
Wieso kommt es zur Dosiserhöhung bei chronischem Gebrauch von Benzodiazepinen / Schlafmitteln?
Möglichkeiten des Tablettenentzugs bei chronischem Gebrauch von Benzodiazepinen.
Warum kann man Benzodiazepine nicht dauerhaft einnehmen?
Wie wirken Benzodiazepine bei Senioren
Warum sind über 10% der Patienten mit Schlafstörungen abhängig von Benzodiazepinen?
Benzodiazepine können Schlafstörungen auslösen und aufrecht erhalten
Konzentrationsstörungen, Schwindel und Benommenheit, Muskelschwäche und Müdigkeit sind häufige Nebenwirkungen bei Benzodiazepinen
Definitionen von Rückfall, Abstinenz, Entziehung, Abhängigkeit, Toleranz und Adaptation.
Liste der Artikel über Insomnien und Schlafprobleme.
Artikel über Sucht und Abhängigkeit in Web4health.
Was sollte man über kurz wirkende Benzodiazepine (z.B. Tavor) wissen?
Welche Charakteristika weisen Benzodiazepine wie Tavor auf
Was ist eine vernünftige Dosis?
Wer sollte nicht Benzodiazepine nehmen?
Was sollte man bei der Einnahme von Benzodiazepinen beachten?
Was sind die Nebenwirkungen von Benzodiazepinen?
Gibt es Wechselwirkungen mit anderen Tabletten

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
bio-benzo-menu Separator Copyright 2003-2014 Web4Health