Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Wird ADHS von einer Dysfunktion des Frontallappens verursacht? Was sind exekutive Funktionen?

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

ADHS und Frontallappen-Dysfunktion

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Martin Winkler; Übersetzung: Karin Austen
Erstfassung: 22 Jul 2008. Geändert: 22 Jul 2008.

Wird ADHS von einer Dysfunktion des Frontallappens verursacht? Wie wirkt sich eine Frontallappen-Dysfunktion aus? Was sind exekutive Funktionen?

Antwort:
Der Frontallappen des Gehirns ist ein sehr wichtiger Teil eines komplexen, kognitiven Verarbeitungssystems, und steht mit verschiedenen Bereichen des Gehirns in Verbindung. Es funktioniert wie ein "Steuerungsprogramm" und spielt eine besondere Rolle beim Planen und Organisieren unterschiedlicher Aufgaben. Zahlreiche Aspekte des täglichen Lebens eines Menschen werden vom Frontallappensystem kontrolliert:
  • Entscheidungen treffen und neue Situationen planen
  • Fehler entdecken und neue Problemlösungen finden
  • Finden neuer Lösungen für technisch schwierige oder unbekannte Situationen
  • Versuchungen und gewohnheitsmäßigen Reaktionen widerstehen
  • Impulskontrolle und Umgang mit Frustration
Absicht, Planen und zielgerichtetes Verhalten werden also hauptsächlich vom Frontallappen kontrolliert. Diese höheren kognitiven Funktionen des Gehirns nennt man auch "exekutive Funktionen": Sie sind notwendig, um sich Ziele zu setzen, deren Erreichung zu planen, Pläne auszuführen und Interesse und Energien aufrechtzuerhalten, um eine Aufgabe zu Ende zu bringen.

Beeinträchtigungen der exekutiven Funktionen verursachen ernste Probleme, sich an neue Situationen anzupassen.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
adhd-cause-frontal Separator Copyright 2003-2014 Web4Health