Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Ein XTC-Konsument wird physisch und psychisch stimuliert. XTC kann Erschöpfung ueberdecken.

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Was fuehlt ein XTC (Extacy, MDMA)-Konsument?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Wendy Moelker, Psychologist in charge, tutor, Emergis center for mental health care, Goes, the Netherlands.
Erstfassung: 2004-11-10. Geändert: 2013-11-23.

Was fuehlt ein XTC-Konsument?

Antwort:

Ein XTC-Konsument wird physisch so wie psychisch stimuliert. XTC kann Erschöpfung unterdruecken, dh. der Konsument fuehlt nicht mehr, dass er muede und erschöpft ist. Nach dem Rausch kehrt die Muedigkeit aber verstärkt zuruek. Ausserdem hat der XTC-Konsument eine intensivere Wahrnehmung und neigt dazu intimer mit anderen Menschen umzugehen, als wenn er nicht unter Drogeneinfluss steht. Die Wirkung tritt meist nach 20-60 Minuten auf, wobei sie in der ersten Stunde am intesievsten ist. Nach 4-6 Stunden ist die Wirkung bei den meisten vorbei, allerdings fuehlen manche Konsumten den Effekt noch am nächsten Tag. Das kann ein gutes Gefuehl sein, aber auch ein Gefuehl von Leere und Depression. Eine depressive Stimmung kann mehrere Tage anhalten. Nebenwirkungen vom XTC-Konsum sind ausserdem Anspannung im Kiefer, schnelles oder unregelmässiges Herzklopfen, trockener Mund und Hals, Uebellkeit und Atemnot. Manchmal ist es schwer, Bewegungen zu koordinieren. Letztendlich können diese Auswirkungen zu Panikattaken fuehren. Die negativen Auswirkungen hängen von der Dosis, der Sensibilität, der Stimmung, den Erwartungen und der Gesundheit jedes Konsumenten ab. Ausserdem spielt die Umgebung, in der XTC genommen wird, auch eine Rolle. (So kann sich bespielsweise eine heisse Disko Dehydratisierung und Ueberhitzung fördern).

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
add-xtc-feel Separator Copyright 2003-2014 Web4Health