Gesundheit Fragen
down arrow Anzeigen: right arrow 

Gesundheit Fragen
left arrow Anzeigen: down arrow

filler

Abstrakt: Welche Auswirkungen hat Kiffen (Haschisch) auf die Schule?

Start Suche Themen Forum Psychologie Arzt Beratung online Neu Login/out Privat

 Gehe zu:
 Superfolder Neue Frage 

 Sie sind hier Antworten  Fragen zu psychischen Problemen

AKTUELL
WEITER

THEMEN

Kiffen und Schulleistungen - Welche Auswirkungen hat Haschisch?

Schreiben sie eine Frage  locale Hilfe Info

Anfang Top Diskussion Diskussion Experten fragen Fragen an die Experten  printer Drucken
Frage(n):
Geschrieben von: Dr. Martin Winkler
Erstfassung: 11 Jan 2004. Geändert: 11 Jan 2004.

Welche Auswirkungen hat Haschisch (Kiffen) auf die Schule?

Antwort:
Nach einer aktuellen 25-jährigen Verlaufsuntersuchung von über 1000 Kindern in Neu Seeland hat ein Cannabiskonsum bei Jugendlichen einen deutlichen negativen Einfluss auf den Ausbildungsstand im Alter von 25 Jahren. Die Autoren haben dazu eine Gruppe von Kindern über diesen Zeitraum verfolgt und den Einfluss von sozialen bzw. Erziehungsfaktoren berücksichtigt. Es zeigte sich, dass bei den Jugendlichen, die zu Haschisch griffen, deutlich weniger Schulabschlüsse zu verzeichnen waren (und die Schule ohne Abschluss verlassen wurde) bzw. weit seltener ein Universitätszugang oder gar Abschluss eines Studiums möglich war.

Die Wissenschaftler führten dies allerdings weniger auf direkte Minderung der geistigen Fähigkeiten durch den Drogenkonsum zurück, als vielmehr auf die durch den Drogenkonsum bedingte ungünstigere Sozialisierung. Die Jugendlichen hatten einen Freundeskreis und Kontakte, die ebenfalls zu Drogen griffen und denen einen Schullaufbahn zunächst völlig unwichtig erschien.

Achtung: Die Informationen auf Web4Health ersetzen nicht die professionelle Diagnostik, Beratung und Therapie bei einem Arzt oder Psychologen! Sie stellen nur ein Informationsangebot dar, das wir nach hohen Qualitätskriterien und klinischer Erfahrung gestalten. Alle Informationen über diagnostische und therapeutische Methoden (inkl. Informationen über Medikamente) gelten nicht als persönliche Empfehlung oder Therapievorschlag. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten wird keine Haftung übernommen. Insbesondere gibt der Inhalt dieser Internetseiten nicht notwendig die Meinung von Web4Health wieder. Sollten Sie Änderungsvorschläge haben oder Fehler bemerkt haben, schreiben Sie uns .
Anfang Top
Start Suche Themen Foren Expertenrat Neu Login/out Privat
add-maj-school Separator Copyright 2003-2014 Web4Health